Menu
Menü
X

Konfi-Zeit

P.Bongard
Während des Festgottesdienstes bestätigen die Jugendlichen ihre Taufe und ihre Zugehörigkeit zur Kirche

Während der Konfirmandenzeit können die Jugendlichen für sich selbst entdecken, was Glaube für ihr Leben bedeutet und einen eigenen Zugang zu Glaubens- und Lebensfragen finden. Im Laufe des Jahres beschäftigt sich die Gruppe mit vielen verschiedenen Themen. Es geht um Freundschaft, Vertrauen, um Fragen nach dem Sinn des Lebens und natürlich um Fragen des Glaubens. In dieser Zeit lernen die Jugendlichen sich selbst, einander in der Gruppe und die Kirchengemeinde besser kennen.

Es gibt in unserer Kirchengemeinde zwei unterschiedliche Module:

Im Konfi-Modul 1 trifft sich die Gruppe jede Woche dienstags für ca. 1,5 Stunden (außer in den rheinland-pfälzischen Schulferien).

Im Konfi-Modul 2 trifft sich die Gruppe einmal im Monat, dann aber für mehrere Stunden.

In beiden Gruppen wird erfahrungsbezogen gearbeitet.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden eines neuen Jahrgangs werden immer im Frühjahr von der Kirchengemeinde angeschrieben. Sie erhalten weitere Informationen und einen Anmeldebogen zur bevorstehenden Konfi-Zeit. Es wird auch immer ein Termin für eine Infoveranstaltung genannt. Dort können dann alle möglichen Fragen gestellt und meistens auch geklärt werden :-)

top