Menu
Menü
X

Evangelische Kirchengemeinde Montabaur

Die Evangelische Kirchengemeinde Montabaur ist eine Gemeinde mit einem Kirchenvorstand als Leitungsgremium und liegt in dem Gebiet der Verbandsgemeinde Montabaur.

Sie zählt rund 4200 Mitglieder (Stand: Mai 2011).

Zur Gemeinde gehört das Stadtgebiet von Montabaur sowie die Ortschaften: Holler, Untershausen, Stahlhofen, Daubach, Großholbach, Kleinholbach, Girod, Eschelbach, Elgendorf , Horressen, Niederelbert, Oberelbert, Welschneudorf, Heiligenroth und Ruppach-Goldhausen, sowie die Dörfer im Gelbachtal: Bladernheim, Reckenthal und Wirzenborn.

Die Kirchengemende verfügt über zwei Kirchen in Montabaur (Pauluskirche in der Koblenzer Str. 5 und Lutherkirche in der Martin-Luther-Str. 1), jeweils mit den angeschlossenen Gemeindezentren. Das Gemeindebüro befindet sich in der Koblenzer Str. 5, 56410 Montabaur.

Die Ev. Kirchengemeinde Montabaur gehört zur
Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau - EKHN (www.ekhn.de)
und zum
Evanglischen Dekanat Westerwald (www.evangelischimwesterwald.de).

top